WAR IS PEACE * FREEDOM IS SLAVERY * IGNORANCE IS STRENGTH

Warum 1984-Heute?

Geschrieben am 19.6.2011

Im Jahre 1948 wurde von George Orwell der Roman "Neunzehnhundert­vierundachtzig" geschrieben. Er schrieb diesen Roman nicht in der Absicht, eine wie auch immer geartete Zukunft zu beschreiben, vielmehr kritisierte er die zu jener Zeit bestehenden totalitären Systeme. Leider haben die vergangenen Jahrzehnte nicht nur die meisten dieser Systeme untergehen sehen, dass alleine wäre ja auch ein Grund zum feiern, sondern auch in den westlichen Demokratien einige Elemente der Orwellschen Dystopie traurige Wahrheit werden lassen. Noch gibt es nicht einen großen Bruder, noch ist die Demokratie unsere Staatsform. Doch stete, meist kleine, mitunter große Veränderungen führen uns leider mehr und mehr in die Richtung die Orwell beschrieb.

©2011 Stefan Blumenrath